Unsere Philosophie: Intelligent verbinden

Qualität kennt keine Kompromisse

Auf allen Stufen der Wertschöp­fung ken­nen wir bei der Qual­ität un­serer Pro­dukte keine Kom­pro­misse. Darum set­zen wir un­ter­schiedliche Tests ein, be­hal­ten so die Qual­ität im­mer im Auge und ar­beiten per­ma­nent an weit­eren Op­ti­mierun­gen.

Fehler sind dazu da, ausgeschaltet zu werden

Wir alle wissen, dass Fehler meistens im Detail stecken. Darum tun wir von Anfang an alles, um sie zu vermeiden. Hierzu haben wir uns das Null-Fehler-Denken zu eigen gemacht, das sich durch alle Bereiche unseres Unternehmens zieht und bei dem der Fokus auf der Qualität unserer Arbeit, unserer Produkte und unserer Serviceleistungen liegt.

Qualitätsoffensives arbeiten

Bereits im Rahmen der Produktentwicklung werden mögliche Fehlerquellen analysiert und abgestellt. Dies geschieht durch den Einsatz präventiver Qualitätstools, die wir eigens zu diesem Zweck entwickelt haben. Aber auch nach der Serienreife behalten wir unsere Produkte stets genau im Auge und arbeiten permanent an möglichen Verbesserungen. Dazu nutzen wir gern die Hinweise unserer Kunden und lernen auch von der Erfahrung anderer.

Qualitätsprodukte

KOSTAL verwendet ausschließlich Komponenten von Zulieferern, die gemäß unserer hohen Qualitätsstandards zertifiziert sind.

  • Um unsere Qualitätsziele zu erreichen, werden die Fähigkeiten aller Mitarbeiter für kunden- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln ständig weiterentwickelt und geschult.
  • Unsere Führungskräfte sind Vorbild für ihre Mitarbeiter. Sie müssen klare, erreichbare Ziele formulieren und die Mitarbeiter bei der Realisierung dieser Ziele unterstützen. Sie sind für die Erfüllung dieser Ziele verantwortlich.
  • Zum Beweis der weltweiten Wettbewerbsfähigkeit von KOSTAL ist die Erlangung internationaler Qualitätszertifikate und Qualitätspreise erklärtes Ziel des Unternehmens.
  • Im individuellen Dialog mit unseren Kunden erarbeiten wir kundenspezifische Lösungen. Dabei ist uns die Qualität der Kommunikation mit den Kunden besonders wichtig. Das bedeutet, dass wir erst nach eingehenden Gesprächen vor Ort und einer gezielten Analysephase unsere persönlichen Angebote erstellen. Und dass wir jedem Kunden einen Ansprechpartner zur Verfügung stellen, der seine Fragen gezielt und kompetent beantworten kann.